Der Katastrophenschutzzug der Feuerwehr Marburg, der sich aus mehreren Stadtteilfeuerwehren zusammensetzt, wurde gestern Abend um 21:20 Uhr nach Kirchhain zur Unterstützung bei der Unwetterlage angefordert. Der Kräfte derFeuerwehr Marburg kehrten erst am nächsten Morgen gegen 6 Uhr zurück.

KATS LZ


Ein starkes Unwetter hat am Dienstag ab 17:45 Uhr vor allem die südlichen Kernstadtbereiche Marburgs getroffen. Sintflutartiger Regen hat Marburgs Straßen und Keller überflutet. Es wurden bis zum 30.05.2018 über 180 Einsätze gezählt. Personenschäden sind glücklicherweise nicht entstanden. 

Wassersauger


Um 16:39 Uhr wurde die Feuerwehr Marburg zu einem Brand in die Kläranlage Cappel alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte, zunächst Cappel und die hauptamtlichen Kräfte, die Rauchsäule über einem Technikgebäude des Klärwerks sehen. Später zeigte sich, dass ein Elekroschaltkasten in einem Turbinenhaus in Brand geraten war. Die Brandschützer löschten den Brand zügig, dabei wurde schwerer Atemschutz eingesetzt. Die Rauchausbreitung vor Ort war immens. 

Brand Kläranlage


Um 19:37 Uhr wurde die Feuerwehr Marburg zu einem Brand im Dachgeschoss des Hauptbahnhofs Marburg alarmiert. Im dortigen Dachbereich sind Wohnungen untergebracht. Später zeigte sich, dass es sich um einen Küchenbrand handelte.

Brand Bahnhof


Einsätze Feuerwehr Marburg

Die Feuerwehr Marburg hat einen eigenen YouTube Kanal. In dieser YouTube Playlist sind alle Videos über die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Marburg und dem Fachdienst Brandschutz zusammengefasst dargestellt.

Dargestellt ist immer das aktuellste Video, für das betrachten alle weiteren Videos oben rechts auf die Symbol mit den drei Strichen klicken.

 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!