Feuerwehrstützpunkt mit vielen Möglichkeiten für Training und Ausbildung

Marburg. Die Feuerwehr Cappel bekommt einen neuen Feuerwehrstützpunkt. Nach umfangreicher Planung und Abstimmung ist der Spatenstich gesetzt und die Bauarbeiten starten. Neben Platz für Feuerwehrfahrzeuge und Ausrüstung entsteht ein Ausbildungs- und Trainingszentrum. 

 

Spatenstich Neubau Feuerwehr Marburg Cappel

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (v.l.), Bürgermeister Wieland Stötzel, Landtagsabgeordneter Dirk Bamberger und Ortsvorsteher Peter Hesse haben zusammen mit Feuerwehrchefin Carmen Werner (3.v.r.) und Vertreter*innen von Planungsbüro, Feuerwehr und Stadtverwaltung den ersten Spatenstich für den Feuerwehrneubau in Cappel gesetzt. 


Für die Einsatzkräfte der Marburger Feuerwehr heißt es "Ärmel hochkrempeln": Seit Montag werden die Brandbekämpfer gegen Corona geimpft. Innerhalb einer Woche sollen alle interessierten Feuerwehrfrauen und -männer die erste Corona-Schutzimpfung erhalten haben. 

Feuerwehr Impfung

 


Kids der Marburger Kinderfeuerwehren gestalten Kochbuch mit Lieblingsspeisen

Marburg. Die Kinder der Kinderfeuerwehren Marburg haben während der Corona-Dienstauszeit ihre Lieblingsgerichte gesammelt. Daraus entstanden ist ein einzigartiges Koch- und Backbuch. Auf 120 Seiten tummeln sich Rezepte für stärkende Frühstücksmüslis, sattmachende Nudelgerichte und süße Joghurtbomben. Als Lohn für ihre Mühe erhalten die kleinen Hobbyköche das Buch zu Ostern geschenkt. Darüber hinaus kann es gegen eine Spende in selbstgewählter Höhe zugunsten der Marburger Kinderfeuerwehren erworben werden.

 

Kochbuch Feuerwehr

Carmen Werner, Leiterin der Feuerwehr, (links) und Marita Schäfer, stellvertretende Stadtkinderfeuerwehrwartin, präsentieren stolz das Koch- und Backbuch der Marburger Kinderfeuerwehren. Auf 120 Seiten gibt es 100 leckere Rezepte zu entdecken. (Foto: Viktoria Brüske i. A. d. Stadt Marburg) 


Stadt stellt Covid-Selbsttests zur Verfügung

Marburg. Auf die Feuerwehr in Marburg ist Verlass: Trotz Corona-Pandemie sind die Feuerwehrleute der Universitätsstadt immer einsatzbereit. Um die Sicherheit der Einsatzkräfte weiterhin zu gewährleisten, erhalten alle aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr jeweils zwei Covid-Selbsttests von der Stadt.

 

Feuerwehr Selbsttests

Für die Sicherheit und Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Marburg: Die von der Stadt Marburg bereitgestellten Covid-Selbsttests nahmen Wehrführer Dr. Florian Martens (links) und Zugführer Christoph Saffrich entgegen.


Seite 1 von 10

 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!