Impfstart bei der Marburger Feuerwehr

Für die Einsatzkräfte der Marburger Feuerwehr heißt es "Ärmel hochkrempeln": Seit Montag werden die Brandbekämpfer gegen Corona geimpft. Innerhalb einer Woche sollen alle interessierten Feuerwehrfrauen und -männer die erste Corona-Schutzimpfung erhalten haben. 

Feuerwehr Impfung

 

Am ersten Tag der Sonderaktion war Andreas Kuhl, Leiter der technischen Abteilung bei der Feuerwehr Marburg, dabei. Nach Anmeldung und Arztgespräch gab es für ihn im Impfzentrum am Afföller die erste von zwei Spritzen. Carmen Werner, Leiterin der Marburger Feuerwehr, begrüßt den Impfstart: „Die Impfung schützt unsere Frauen und Männer und lässt uns als Feuerwehr einsatzbereit bleiben.“

Text und Bild: Viktoria Brüske, i. A. d. Stadt Marburg 


Oberhessiche Presse 14.05.2021

Bericht - Endlich geschützt!

 

 


 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!