Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Die ebenso einfache wie wirkungsvolle Idee, eine Dose mit den wichtigsten medizinischen Informationen für den Notfall im heimischen Kühlschrank aufzubewahren stammt ursprünglich aus England.

Die Dose wird gut sichtbar in der Innentür des Kühlschranks deponiert.

Ein Datenblatt in der Dose stellt den Ersthelfern sofort im Notfall relevante Informationen zur Verfügung. Zwei Aufkleber, einer an der Innenseite der Haustür, der zweite an der Außenseite der Kühlschranktür, zeigen an, dass eine SOS-Dose für die Rettungskräfte vor Ort ist.

Warum im Kühlschrank?

Ein Kühlschrank ist in jedem Haushalt vorhanden und schneller zu finden, als z.B. eine Notfallmappe. Wenn Sekunden über ein Leben entscheiden, behindert langes Suchen nach Informationen die Arbeit der Rettungskräfte.

Rettungsdose1

Weiterlesen ...

Das Blasorchester der Feuerwehr Marburg nahm rund 150 Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber auf eine abwechslungsreiche akustische Reise unter dem Motto „Klangfeuer der Musik“ mit. Auch die Ehrengäste wurden um Unterstützung gebeten. Statt Grußworte sollten die Landrätin Kirsten Fründt, Bürgermeister Wieland Stötzel, Leiterin der Feuerwehr Carmen Werner, Kreisbrandinspektor Lars Schäfer und der Sprecher der ehrenamtlichen Kräfte Marc Prause die Moderation zwischen den Titeln übernehmen. "Ein angenehmes Konzept, dass sicher vor allzulangen Reden bewahrt hat!", brachte Dirk Bamberger es auf den Punkt. 

Konzert 2018 BLO FFMR

Weiterlesen ...

Sie sind da, wenn es brennt und helfen ihren Mitmenschen in Notsituationen: die rund 500 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marburg. Am Mittwochabend wurden rund 40 von ihnen beim sechsten zentralen Ehrungsabend im Marburger Rathaus für ihr besonderes Engagement von Bürgermeister und Feuerwehrdezernent Wieland Stötzel geehrt.

Ehrungsabend 2018

 

Weiterlesen ...

Für ihre Imagekampagne zur Nachwuchsgewinnung mit den Kurzfilmen „Superheld“ und „Alltagsheld“ ist die Freiwillige Feuerwehr der Universitätsstadt Marburg als Hessens Feuerwehr des Monats Januar 2018 ausgezeichnet worden. Werner Koch, Staatssekretär im hessischen Innenministerium, übergab die Urkunde in der Hauptfeuerwache am Erlenring an die Leiterin der Feuerwehr, Carmen Werner, und Bürgermeister Wieland Stötzel.

 Feuerwehr des Monats 2

Weiterlesen ...

 

Freitag der 13. NEIN dies ist kein Unglückgstag sondern der bundesweite Aktionstag „Freitag, der 13. - Aktionstag "Rauchmelder retten Leben"

Rauchwarnmelder sind Lebensretter, die wichtigtsen Informationen im Überblick. 

Rauchmelder2018

Weiterlesen ...

Die Feuerwehrfachzeitschrift „Florian Hessen“ vergibt zusammen mit dem Hessischen Innenministerium den Preis „Feuerwehr des Monats“ an Feuerwehren, welche sich in einem Bereich in besonderem Maße hervorgehoben haben.

Wir bekommen den Preis für die beiden Werbespots zur Mitgliedergewinnung „Superheld“ und „Alltagshelden“.

Die Leiterin der Feuerwehr Marburg, Carmen Werner, betonte in ihrer Ansprache „Besonders stolz macht mich, dass wir die Auszeichnung ohne eine gesonderte Bewerbung bekommen haben. Das große Medieninteresse und die breite Berichterstattung nach Veröffentlichung der Spots hat die Jury auf uns aufmerksam lassen werden."

Die Auszeichnung wurde vom Staatssekretär Werner Koch zusammen mit einem Preisgeld überreicht.

Schauen Sie mal rein!

Mehr Infos zu den Spots unter: www.helden-feuerwehr-marburg.de

 

Feuerwehr des Monats

 

 

 

fwmr mitglied banner