Feuerwehr
Marburg

Die Wehr

Über 500 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Marburg sorgen für die Sicherheit in der Universitätsstadt.

 

Die hauptamtlichen Kräfte

In den fünf Abteilungen des Fachdiestes Brandschutz der Universitätsstadt Marburg werden zur Zeit 30 Mitarbeiter als hauptamtliche Einsatzkräfte beschäftigt.

Die Mitarbeiter sind Beamte und Angestellte im kommunalen feuerwehrtechnischen Dienst und verfügen über abgeschlossene Laufbahnprüfungen der Hessischen Landesfeuerwehrschule (oder anderer Landesfeuerwehrschulen) .

Der Einsatzleiterdienst innerhalb der Stadt Marburg wird durch einen Beamten im gehobenen oder höheren feuerwehrtechnischen Dienst wahrgenommen.

Alle hauptamtlichen Einsatzkräfte übernehmen neben den Tätigkeiten in den unterschiedlichen Abteilungen die Aufgabe des Feuerwehreinsatzdienstes im Rahmen der Gefahrenabwehr in der Universitätsstadt Marburg an den Wochentagen von 06.00 - 18.00 Uhr in einem überlappenden Zweischichtsystem.

Ausbildungs- und Übungsdienst sowie der Feuerwehrdienstsport sind Bestandteil ihrer Tätigkeit. Die Tagesplanung übernehmen die Wachführer; sie bereiten auch Übungen, Unterweisungen sowie Fortbildungen vor.

Vakanzen werden nach öffentlichen Stellenausschreibungen besetzt. Neben einer für die jeweilige Laufbahn erforderlichen Berufsausbildung, erfolgt die Bewerberauswahl durch einen theoretischen, einem feuerwehrpraktischen und durch einen sportlichen Test. Dieser Testreihe schließt sich ein strukturiertes Vorstellungsgespräch an.

 

Abteilungen und Leistungen

Der Fachdienst Brandschutz der Universitätsstadt Marburg untersteht seit dem 01.Oktober 2017 dem Bürgermeister und Brandschutzdezerneten Wieland Stötzel. Leiterin der Feuerwehr der Universitätsstadt Marburg ist seit dem 01.04.2011 Frau Carmen Werner. Sie ist seit dem auch Leiterin des Fachdienst Brandschutz innerhalb der Stadtverwaltung Marburg.

 

Kontaktadresse

Magistrat der Universitätsstadt Marburg
-Fachdienst Brandschutz/Leiterin der Feuerwehr-

Erlenring 11
35037 Marburg

Tel . 06421 / 201-9922

Fax: 06421 / 201-9937

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

fwmr mitglied banner