Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Sie suchen einen Homepagebeitrag den wir mal auf unserer Internetseite veröffentlicht hatten? Dann sind Sie hier in unserem Beitragsarchiv genau richtig!

Denn hier finden Sie Einsatzberichte sowie News / Pressemitteilungen der letzten Jahre. Mit den Button "<zurück" & "weiter>" unterhalb eines Beitrags können Sie sich durch das Archiv blättern.

Ein Brand in den frühen Morgenstunden hat im Marburger Stadtteil Richtsberg rund 40 Einsatzkräfte alarmiert. Das Feuer war im Keller eines mehrstöckigen Hauses gegen 3 Uhr, aus bislang noch ungeklärter Ursache, ausgebrochen.

P1590642

 

Schnell hatte sich das Treppenhaus mit Rauch gefüllt, so dass der erste Rettungsweg für die Bewohnerinnen und Bewohner in der Sudetenstraße abgeschnitten war. Über zwei Drehleitern retteten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Marburg, Cappel, Ockershausen und Marburg-Mitte 24 Personen aus dem achtstöckigen Mehrfamilienhaus. Drei Personen wurden vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Sechs Rettungswagen, zwei Notärzte, der leitende Notarzt sowie der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes kamen zu Hilfe. Oberbürgermeister und Brandschutzdezernent Dr. Thomas Spies machte sich noch am frühen Morgen ein Bild von den Rettungsarbeiten vor Ort. „Die Einsatzkräfte und Helferinnen und Helfer haben vorbildlich gearbeitet und die Menschen ruhig und geordnet in Sicherheit gebracht“, betonte er und bedankte sich. Nach einer Stunde war das Feuer im Keller gelöscht. Nachdem auch die Belüftungs- und Aufräumarbeiten abgeschlossen waren, konnten die Einsatzkräfte gegen 5.30 Uhr die Einsatzstelle verlassen. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei nach der Brandursache.

P1590671

 

fwmr mitglied banner