Feuerwehr
Marburg

Aktuelles

Erfahren Sie hier, woran wir gerade arbeiten und unsere neuen Termine!

Sie suchen einen Homepagebeitrag den wir mal auf unserer Internetseite veröffentlicht hatten? Dann sind Sie hier in unserem Beitragsarchiv genau richtig!

Denn hier finden Sie Einsatzberichte sowie News / Pressemitteilungen der letzten Jahre. Mit den Button "<zurück" & "weiter>" unterhalb eines Beitrags können Sie sich durch das Archiv blättern.

Die gemeinsame Jahreshauptversammlung aller Stadtteilfeuerwehren der Universitätsstadt Marburg fand traditionsgemäß im Bürgerhaus Marbach statt. Erstmals musste OB und Brandschutzdezernent Dr. Thomas Spies seine Perspektive wechseln. Ganz ungewohnt war ihm der Platz auf dem Podium.

 

gJHV01

 

Trotz der angespannten Haushaltssituation sicherte Dr. Spies den Brandschützern zu, "dass gerade Personen die sich uneigennützig für das Gemeinwohl einsetzten, auch ordentlich ausgestattet werden müssten. Sparsamkeit sei zwar geboten, allerdings wären rigide Einschnitte für die Feuerwehr nicht vorgesehen." Über eine stabile "Lage" konnte die Leiterin der Feuerwehr Marburg, Carmen Werner berichten. Mit 547 Einsatzkräften ist die Feuerwehr Marburg so schlagkräftig wie nie zuvor, und das ganz gegen den Bundestrend. Der Sprecher der ehrenamtlichen Kräfte Jens Seipp betonte ebenfalls die guten Rekrutierungsmethoden, die hier in Marburg den messbaren Erfolg zeigten. Einst aus der Not um die Stadtteile Bauerbach und Ginseldorf entwickelt, ist das Verfahren zunächst den Ortsbeirat und dann in einer Bürgerversammlung alle Stadtteilbürgerinnen und Bürger zu informieren, ein Erfolgsrezept. Flankiert werden diese Veranstaltungen mit Infobroschüren, Flyern und immer und immer wieder der direkte Kontakt zu möglichen Mitstreitern. Kritik hatte Seipp deshalb auch am Landesfeuerwehrverband; "auf dessen Homepage können man sehen, wie eine Webseite vor zehn Jahren aufgebaut gewesen sei". Auch die Aktualität wäre entwicklungsbedürftig, der letzte Beitrag ist aus dem Jahr 2013.

 

gJHV02

 

Für die kommenden Jahre gibt es große Pläne, Bauunterhaltung, Neubau in Cappel, Trainingszentrum, Verbesserung des Status der TH-VU Ausbildung. Details zur Entwicklung können in Kürze dem, auf dieser Seite veröffentlichten Jahresbericht entnommen werden.

Auf der Jahreshauptversammlung wurden auch folgende Führungskräfte vereidigt: Jens Seipp (1. stellv. Wehrführer MR-Mitte),  Björn Heinrich (Wehrführer MR-Ockershausen), Moritz Rother (stellv. Wehrführer Ockershausen), Markus Vormschlag (1. stellv. Wehrführer MR-Dilschhausen)

 

gJHVVereidigungen

 

fwmr mitglied banner